Fahrradtour „zu den Orten der Zwangsarbeit in Böhlen

Bike tour to places of forced labour in Böhlen

Event large

Die Kleinstadt Böhlen war ein Zentrum der Zwangsarbeit rund um das Rüstungszentrum Leipzig. Die Braunkohle lieferte Energie und Rohstoffe für die Kriegswirtschaft. Zehntausende Zwangsarbeiter*innen und Kriegsgefangenen arbeiteten für die verbrecherischen Kriegsziele. Die Tour spannt einen Bogen von Wirtschaft und Politik über die Lebensbedingungen der Menschen bis hin zur Aufarbeitung sowie der Erinnerungskultur in der heutigen Zeit. Insgesamt wird eine Strecke von 40km geradelt.

The town of Böhlen was one a center of forced labor in the surrounding area of Leipzig. This industrial complex delivered energy and resources for the war economy and the military campaigns of the German Reich during the Second World War. The tour faces this part of German history. It shows a combination of politics, economics, living conditions, a review of history and the remembrance culture in our times with the example of this region. The tour stretches over 40 km.

Info

Day: 2018-07-31
Start time: 14:00
Duration: 04:00
Room: BI-Zelt
Track: Exkursionen/excursions

Concurrent Events

Hauptzelt/main tent
offene Treffen / AG-Treffen
Zelt/tent 7 (Workshops)
Mit Argumenten überzeugen